© 2007–2018 Patrick Müller
Built with Indexhibit

OSTERSPAZIERGANG
Film von Patrick Müller
Vimeo

DE: Osterspaziergang: Gang durch die unwirkliche, schneebedeckte österliche Landschaft – aber auch durch das eigene Unterbewusstsein.

EN: Easter Walk: A walk through the unreal, snow-covered Easter landscape – but also through your own subconscious.

FR: La promenade de pâques: Une promenade à travers le paysage de Pâques irréel, couvert de neige – mais aussi à travers votre propre subconscient.

Deutschland. 2008. DV, 6:00 Min.

IMDB Eintrag

Besprechung bei DVDuell: Der Titel des Films lässt anderes vermuten als dem Zuschauer dann offenbart wird. Denn eigentlich müsste der Film "Osterrennen" heissen. Schnell wird klar, dass der Protagonist auf der Suche nach etwas ist, das ihn anzieht und immer schneller eilen lässt, bis er sich schliesslich, nachdem er merkt, dass er im Kreis gelaufen ist, an einem Baum zur Rast niederlässt. Der Film lässt Interpretationsspielraum zu, was ihn zeitlos macht. Die winterlich grauen Landschaftsbilder haben eine grosse melancholische Kraft, doch die Tonspur, bzw. der leise Gesang der Vögel nimmt die Ankündigung des Frühlings und somit die Hoffnung voraus. Eine beachtliche filmische (und sportliche!) Leistung des jungen Filmers.

https://www.patrickcinema.de:443/files/gimgs/th-4_4_4_vlcsnap-2010-01-27-01h37m20s250.jpg
https://www.patrickcinema.de:443/files/gimgs/th-4_4_4_vlcsnap-2010-01-27-01h37m49s250.jpg
https://www.patrickcinema.de:443/files/gimgs/th-4_4_4_vlcsnap-2010-01-27-01h38m20s98.jpg